Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2010
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 617 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln (z. B. Hörnchennudeln)
1 Prise(n) Salz
500 g Magerquark
3 m.-große Ei(er)
120 g Puderzucker
2 TL Zitronenschale, abgeriebene (Bio)
100 g Butter, zerlassene zimmerwarme
1 Pck. Puddingpulver, Vanille (zum Kochen)
500 g Rote Grütze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, danach abschrecken.

Den Quark mit Eiern, Puderzucker, Zitronenschale, Butter und Vanillepuddingpulver verrühren. Die Nudeln untermischen und die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen. Im heißen Ofen bei 200°C 30-35 Minuten backen (Umluft nicht empfehlenswert).

Dazu Rote Grütze servieren.