Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2010
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 302 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2005
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Aubergine(n)
500 g Tomate(n), kleine (Cocktailtomaten, Datteltomaten, ...)
Schalotte(n)
1 Handvoll Oliven, schwarze
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Chili
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 230°C vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Olivenöl einfetten.

Die Schalotten putzen, in dünne Scheiben schneiden und die Hälfte auf dem Boden der Form verteilen. Die Auberginen längs halbieren, die Hälften anschließend längs in Fächer schneiden und in die Ofenform legen.

Die Tomaten waschen, in dünne Scheiben schneiden und zwischen die Auberginenfächer schichten. Die Oliven entkernen, in Ringe schneiden und zwischen den Fächern verteilen. Die übrigen Schalotten über den Auberginenfächern verstreuen und alles mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit etwas Chili würzen.

Die Form mit Alufolie bedecken und die Auberginen bei 230°C für 10 Minuten backen. Dann auf 180°C zurückdrehen und etwa 1 Stunde 10 Minuten fertig backen.