Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanille - Schoko - Torte

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 10.02.2010 353 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

6 Ei(er)
120 g Zucker
120 g Öl
120 g Schokolade, weiche
1 Pck. Backpulver
120 g Mehl

Für die Füllung: (Vanillefüllung)

125 g QimiQ, Vanille
1 Pck. Vanillezucker
40 g Zucker
130 g Sahne

Für die Füllung: (Schokofüllung

125 g QimiQ
25 ml Milch
35 g Zucker
65 g Schokolade, geschmolzene
125 g Sahne

Zum Verzieren:

Kuchenglasur, (Schokoladenglasur)
125 g Sahne
1 Pkt. Keks(e), (Mikadostäbe)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Für das Biskuit die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Kristallzucker beifügen. Restlichen Zutaten nach und nach beifügen und nun den Teig in eine gebutterte Tortenform füllen. Ca. 50 Minuten bei etwa 180°C backen, anschließend auskühlen lassen.

Derweil für die Vanillecreme ungekühltes QimiQ Vanille glatt rühren. Vanillezucker und Zucker dazugeben und gut vermischen, geschlagene Sahne unterheben. Für die Schokoladencreme ungekühltes QimiQ glatt rühren. Milch, Zucker und geschmolzene Schokolade dazugeben und gut vermischen, geschlagene Sahne unterheben.

Den Schokoladen-Biskuitboden einmal durchschneiden. Die Vanillecreme in einen Dressiersack geben und auf den Tortenboden 2 Ringe aufdressieren. Die Schokoladencreme in einen Dressiersack geben und die Zwischenräume damit ausfüllen. Den zweiten Tortenboden darauf setzen und die Torte für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach den Tortenring entfernen und die Torte mit Schokoladenglasur überziehen. Anschließend mit geschlagener Sahne und Mikadostäben verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Saraswati79

Hey! Bei uns gibt es qimiq leider gar nicht. Bestellen kann ich es jetzt auch nicht mehr, da ich in zwei Tagen die Torte machen wollte. Wie ersetze ich nun qimiq? Vielen Dank im voraus!

23.07.2015 17:31
Antworten
flamingo1962

Hallo! Danke für die Antwort! Hoffe das ich das finden werde.

13.03.2010 19:06
Antworten
mö23

Bei uns in Österreich gibts es Qimiq in jeden Supermarkt!

13.03.2010 19:49
Antworten
italialady

hallo, habe dein Rezept entdeckt und würde es gerne mal machen, aber wo kann ich Qimiq finden? War gestern im Real und habe es nicht gefunden? Dank dir im voraus frü die Antwort. Ciao Italialady

13.03.2010 11:44
Antworten
mö23

Qimiq ist eine Art Sahne Ersatz, wo bereits die Gelatine enthalten ist!!! Ich verwende es sehr gerne zum backen, da es sehr schnell und unkompliziert ist! :-) Hoffe dass dir die Torte auch schmeckt! liebe grüße

12.03.2010 16:27
Antworten
flamingo1962

Torte siht super aus!Habe aber eine Frage:was ist QimiQ ? Habe keine Ahnung.

11.03.2010 22:45
Antworten
mö23

Habe heute die Torte gemacht und zusätzlich in die Creme mit Kirschen verfeinert. Ist so eine andere Art der Schwarzwälderkirschtorte! hoffe das hilft euch weiter! liebe grüße

20.02.2010 09:37
Antworten