Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2010
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 335 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Lachsfilet(s), TK
12 g Gelatine
125 ml Wasser, heißes
125 ml Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
200 g Schlagsahne
2 EL Dill, sehr fein gehackt
1/4 TL Paprikapulver
1 EL Zwiebelgranulat
  Tabasco
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 20 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den TK-Lachs im Plastikbeutel kochen, dann im Beutel in kleine Bestandteile zerdrücken.

Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken, mit ½ Tasse heißem Wasser übergießen und umrühren, bis die Gelatine aufgelöst ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Mayonnaise mit Zitronensaft, Zwiebelgranulat, Tabasco nach Geschmack (Vorsicht, scharf!), Paprika, Salz, Dill und der Gelatine glatt rühren. Für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Danach den Lachs in die vorbereitete Masse unterrühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Schmeckt auf Toast, Schwarzbrot, Weißbrot und Kräckern, ideal für Häppchen! Auch bestens zum Brunch geeignet.