Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2010
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 893 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2009
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Putenbrustfilet(s), oder Hühnerbrustfilet
400 g Champignons, braun
1 kl. Bund Lauchzwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Cocktailtomaten
Zucchini
1 EL Speisestärke
Eiweiß
 evtl. Brühe, klare
  Salz
  Zitronenpfeffer
  Chilipulver
  Zucker
 viel Öl
200 ml Cremefine, zum Kochen
4 EL Balsamico, weiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 359 kcal

Das Fleisch in Streifen schneiden. Aus Eiweiß, Speisestärke und Salz eine Marinade herstellen und das Fleisch ca. 5 min darin einlegen. So wird es nicht trocken und von außen schön kross und goldbraun.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin das Fleisch mit der Marinade goldbraun braten.

Champignons, Lauchzwiebeln, Tomaten, Knoblauch und Zucchini in Stücke schneiden.
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf Papiertücher legen, damit das Öl abtropfen kann.
Das restliche Öl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Mit Cremefine ablöschen, Balsamico dazugeben (hier kommt es auf den eigenen Geschmack an und wie intensiv der Balsamico ist). Mit Salz, Zitronenpfeffer, Chili und Zucker abschmecken. Evtl. mit etwas klarer Brühe abrunden. Aufkochen lassen und servieren.

Dazu passt Basmatireis.