Kokostörtchen

Kokostörtchen

Rezept speichern  Speichern

Eine weihnachtliche Köstlichkeit, für 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 09.02.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Zitronenschale, abgeriebene
1 Ei(er)
150 g Butter
100 g Kokosraspel

Für die Füllung:

140 g Schokolade
4 EL Sahne (Schlagobers)
2 TL Rum
1 EL Kokosraspel
Aprikosenkonfitüre (Marillenmarmelade), zum Bestreichen
Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Mehl mit dem Backpulver versieben und mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, einem Ei, der Butter und 100 g Kokosraspel rasch zu einem Mürbteig kneten. Den Teig eine halbe Stunde kühl rasten lassen.
Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Scheiben mit etwa 5 cm Durchmesser ausstechen. In die Hälfte der Scheiben ein Loch von ca. 2 cm Durchmesser stechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Rohr bei 170°C goldgelb backen.

Für die Fülle die Schokolade mit Obers, Rum und 1 EL Kokosraspel im Wasserbad erwärmen. Die ganzen Scheiben damit bestreichen und die Ringe aufsetzen.
Die Oberfläche der Törtchen mit Marmelade bestreichen, in die Kokosflocken tauchen und in die Mitte die restliche, noch warme Fülle geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.