Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2010
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 279 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
263 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

650 g Putenbrustfilet(s)
2 EL Öl, neutrales
  Salz
  Pfeffer
Zwiebel(n)
1 Knolle/n Fenchel
Birne(n), grüne, feste
500 g Bandnudeln
250 g Schlagsahne
100 ml Hühnerbrühe
2 EL Pfeffer, grüner, eingelegter
 etwas Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Putenfleisch kalt abwaschen und trocken tupfen. In dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel häuten und würfeln. Den Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Birne sorgfältig waschen, abtrocknen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in Spalten schneiden.

Das Öl in einer größeren Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und abdecken. Nun die Zwiebelwürfel und den Fenchel hineingeben und ca. 5 Minuten anbraten. Die Birnenspalten hinzufügen und kurz mitbraten. Das Fleisch wieder hinzufügen, mit Sahne und Brühe aufgießen. Den grünen Pfeffer unterrühren. Jetzt den Deckel auflegen und alles ca. 10 Minuten auf kleinster Hitze garen.

In der Zwischenzeit die Bandnudeln nach Anweisung kochen.

Das Geschnetzelte mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken. Mit den Nudeln anrichten.