Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2010
gespeichert: 966 (2)*
gedruckt: 3.396 (14)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.10.2009
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Linsen, kleine, braune, über Nacht eingeweicht
1/2 Stange/n Lauch, klein gehackt
250 g Sonnenblumenkerne
1 Stängel Rosmarin
3 EL Mus (Mandel-)
  Kräutersalz
  Pfeffer
  Muskat
1 Schuss Öl (Distel-)
1 Bund Majoran, getrocknet ca 1-2 TL
Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
1 Schuss Dicksaft (Apfel-)
 n. B. Hefeflocken, Aufstrich wird dadurch cremiger
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen und Lauch ca 20 Minuten in Wasser kochen lassen (das Wasser sollte die Linsen knapp bedecken), abkühlen lassen und pürieren.
Die Sonnenblumenkerne ohne Fett leicht rösten und mit dem Rosmarin fein mahlen.
Mandelmus mit etwas Wasser glatt rühren, die restlichen Zutaten unter das Mandelmus rühren, gut vermischen und je nach Bedarf Hefeflocken dazu mischen.