Überbackene Kalbsmedaillons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

deftig und sehr lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.02.2010 380 kcal



Zutaten

für
8 Kalbsmedaillon(s)
4 EL Öl
4 Tomate(n)
½ Salatgurke(n)
8 Scheibe/n Kochschinken
8 Scheibe/n Käse (Gouda)
300 g Crème fraîche
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 250°C vorheizen. Das Fleisch flach klopfen und rundherum im heißen Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen (die Pfanne noch aufheben! Der Bratensatz wird noch gebraucht!).

Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und quer in Scheiben schneiden und entkernen. Die Gurke waschen und schräg in Scheiben schneiden.

Die Medaillons aus der Pfanne nehmen, auf ein Backblech legen und nacheinander mit Gurke, Dill, Schinken, Tomaten und Käse belegen. Auf der 2. Einschubleiste von unten 6 - 8 Minuten überbacken.

Die Crème fraîche in den Bratensatz rühren und 2 Minuten einkochen, den Senf unterrühren. Die Sauce über die Steaks gießen und nochmals mit Dill bestreuen. Dazu Reis servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lallarita

Tolles Rezept, es ist einfach zu machen und schmeckt fantastisch. Ich habe das Rezept oft für die Familie und die Gäste vorbereitet und in diesem Jahr wünschen es meine Erwachsenen Kinder zu Heiligabend. Danke nochmal für das leckere und einfache Rezept.

20.12.2021 09:54
Antworten