Backen
Herbst
Kuchen
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birnen - Schoko - Kuchen

Blechkuchen, für 24 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.02.2010 240 kcal



Zutaten

für
1 kg Birne(n)
200 g Schokolade, zartbitter
175 g Butter
5 Ei(er)
1 Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
200 g Zucker
250 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Schokolade grob hacken. Mit der Butter auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Eier, Vanillinzucker, Salz und Zucker dickcremig aufschlagen. Schokoladenmischung unterheben. Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und kurz unterrühren.

Eine Fettpfanne mit Backpapier auslegen. Teig darauf verteilen.

Birnen schälen, vierteln und entkernen. Jeweils die gewölbte Seite mehrmals einschneiden. Birnen auf dem Teig verteilen. Im heißen Backofen bei 175°C (Umluft 150°) 25-35 Minuten backen. Fertigen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:
In der Adventszeit kann dem Teig noch ein bisschen Lebkuchengewürz beigemischt werden, dann wird es schön weihnachtlich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RosalieLaDell

Einer der besten Schokoladenkuchen die ich je gegessen habe...einfache Zubereitung und wahnsinnig lecker...Danke für das wundervolle Rezept

14.08.2017 10:04
Antworten