Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
fettarm
Eintopf
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kerbel - Kartoffel - Cremesuppe (WW)

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.11.2003



Zutaten

für
3 m.-große Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
1 TL Margarine
250 ml Gemüsebrühe
3 Karotte(n)
125 ml Milch, fettarme
4 TL Kerbel, grob gehackter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Kartoffeln und Zwiebel würfeln, Margarine in einem Topf zerlassen und Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin andünsten. Gemüsebrühe zugießen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen.
Karotten in sehr feine Streifen schneiden, mit Milch in die Suppe geben und weitere 5 Minuten garen lassen. Etwa die Hälfte der Suppe herausnehmen, pürieren und zurückgeben. Kerbel hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Garzeit: ca. 15 Minuten
PS: Liebe Grüße an meine WW-Kollegen! Dieses Rezept hat pro Person 4points! Lasst euch nicht unterkriegen, ihr schafft das schon!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PaDo282312

Die Suppe ist lecker - ohne Kerbel Das nächste Mal (und das gibt es) wird der Kerbel durch Petersilie ersetzt. Ich habe nach 20Jahren mal wieder Kerbel versucht und weiß jetzt definitiv, das das nicht mein Gewürz ist. Aber, wie gesagt ... ohne Kerbel gibt es eine Wiederholung. LG

23.02.2019 15:37
Antworten
Simplyjulii

einfach uns schnell uns schmeckt super!!

23.07.2017 17:30
Antworten
KochMaus667

Hallo chilli, die Suppe ist sehr lecker! Geht auch superschnell! Kann auch gut als Vorspeise serviert werden! LG Jutta

11.02.2013 16:21
Antworten
klausanni

die Suppe habe ich gekocht und sie hat lecker geschmeckt- hatte viel Kerbel im Garten und direkt nach einem Rezept gesucht- mein Mann war nicht so begeistert von dem ungewohnten Geschmack- ich koche sie bestimmt wieder. Herzlichst Annett.

28.05.2009 08:48
Antworten
Merline24

Hatte mit meiner "grünen Kiste" Kerbel geliefert bekommen, und das Rezept hat super gepasst. Danke, war sehr lecker! LG Evelyn PS: Kerbel gehört zu den Kräutern und ähnelt von Aussehen der Petersilie, geschmacklich eine Mischung aus Petersilie und Anis.

13.05.2008 18:53
Antworten
Gelöschter Nutzer

hört sich echt lecker an habe eine Frage: wo griegt man kerbel und was ist das?

15.12.2005 08:48
Antworten
Teetrinker

Hört sich lecker an - habe es direkt gespeichert und werde es demnächst nachkochen. Habe schon ein paar WW-Kartoffelsuppenrezepte ;) lg Teetrinker

02.12.2003 07:50
Antworten