Putengeschnetzeltes mit Spätzle


Rezept speichern  Speichern

schnell, einfach und wahnsinnig lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.02.2010 585 kcal



Zutaten

für
500 g Putenbrustfilet(s)
1 kleine Zwiebel(n)
30 g Butter
30 g Mehl
200 g Sahne
500 ml Gemüsebrühe
250 g Champignons, oder 1 Dose
500 g Spätzle
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
585
Eiweiß
46,74 g
Fett
18,86 g
Kohlenhydr.
56,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Putenbrustfilet in kleine Streifen und die Pilze in Scheiben schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne schön braun anbraten, die Pilze dazu geben und kurz mit anbraten. Anschließend in eine kleine Schüssel geben und zur Seite stellen.

Nudeln oder Spätzle wie gewohnt kochen.

Die Zwiebel fein würfeln und die Butter im Topf zerlassen. Dann die Zwiebeln darin anschwitzen. Das Mehl hinzugeben und kräftig rühren. Etwas anrösten lassen und die Gemüsebrühe unter ständigem Rühren hinzugeben. Das Fleisch und die Pilze hineingeben und die Sahne unterrühren. Aufkochen lassen und ggf. noch etwas Brühe oder Wasser nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit den Nudeln servieren.

Schmeckt vor allem unseren Kindern immer wieder lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Myriel06, wirklich sehr lecker dein Putengeschnetzeltes mit den Spätzle. Dafür von mir dann auch verdient die vollen 5 Sterne. Ich habe noch Kapern und Zitrone mit an die Soße gemacht und frische Pilze genommen. Danke für das wirklich schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

27.07.2021 14:27
Antworten
5e3174a0470a79_21684622_richtet_

Ich könnte drinnen baden, es ist wirklich einfach und super lecker. Danke für das Rezept. L. G

24.10.2020 13:10
Antworten
Cookie56

Sehr lecker aber leider ist bei mir die Soße sehr flüssig... Wie kann ich sie das nächste mal dicker machen

09.04.2020 18:22
Antworten
5e3174a0470a79_21684622_richtet_

Ich würde etwas Mehl mit Sahne verrühren, und es damit andicken, falls es nochmal dünnflüssig sein sollte. L. G. Lucie

24.10.2020 13:12
Antworten
Christelle-Kiala

Super Rezept!!! Mein Freund und ich sind satt. Haben gut gegessen 😍😍😍

14.08.2019 19:29
Antworten
Hikari123

So mache ich mein Geschnetzeltes auch immer! Sehr lecker! Die Hälfte der Gemüsebrühe ersetze ich allerdings durch Weißwein!

10.02.2013 18:25
Antworten
Linchen2205

Das mit dem Weißwein ist ein sehr guter Tipp!

24.11.2017 19:50
Antworten
coco2102

Hab es heute als unser Sonntagsessen gemacht und wir fanden es sehr lecker wird es öfters geben. Danke für das tolle Rezept.

26.08.2012 13:50
Antworten
Laabertasche

Ich kann mich elchen1983 nur anschließen. War lecker!

11.03.2012 10:44
Antworten
elchen1983

wir haben es zum familienessen versucht, mein mann war ganz begeistert. ging schnell und einfach

09.10.2011 11:41
Antworten