Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2010
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 1.225 (13)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Sauerkraut (550 g)
1 m.-große Zwiebel(n)
Würstchen (Mettwürstchen), geräuchert
1 EL Margarine
Wacholderbeere(n)
1 EL Speisestärke
 n. B. Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zwiebel würfeln und in der Margarine anschwitzen. Das Sauerkraut hinzufügen, etwas zerpflücken und kurz mitdünsten.

Die Sauerkrautdose zu 3/4 mit Wasser füllen und zum Kraut geben, die Wacholderbeeren leicht zerdrücken und mit den Mettwürstchen (oder Schinkenmettwurst) in den Topf geben. Das Ganze ca. 25 Minuten kochen.

Dann die Mettwurst der Länge nach halbieren, in Stücke schneiden und mit dem Sauerkraut vermengen. Zum Schluss die Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen, zum kochenden Sauerkraut geben und nochmal kurz aufkochen. Dazu schmecken Kartoffelpüree und evtl. in Butter gebratene Zwiebelringe.