Backen
Europa
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Kinder
Lactose
Low Carb
Schwein
Schweiz
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cervelat im Teig

die feine schweizer Cervelat für festliche Anlässe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.02.2010 794 kcal



Zutaten

für
2 Würste (2 Schweizer Cervelat oder 4 Bockwürste)
1 Pck. Blätterteig
4 Scheibe/n Kochschinken
½ Paprikaschote(n), milde

Nährwerte pro Portion

kcal
794
Eiweiß
24,31 g
Fett
60,34 g
Kohlenhydr.
32,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eine halbe Paprikaschote in kleine Stücke schneiden. Die Würste enthäuten, und die Cervelat halbieren. Jede halbe Cervelat (oder ganze Bockwurst) mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

Den Blätterteig in 4 gleich große Stücke teilen. Auf jedes Stück eine umwickelte Wurst und ein paar Paprikastücke legen. Den Blätterteig um die ganze Wurst wickeln und die Päckchen auf ein Backblech legen. Bei Umluft 200° rund 20 Minuten backen. Ohne Umluft etwa 25 Minuten.

Wenn die Päckchen goldbraun sind, heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.