Spinat - Lachs - Lasagne

Spinat - Lachs - Lasagne

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 08.02.2010



Zutaten

für
450 g Blattspinat (TK)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Schalotte(n)
2 EL Öl
200 g Sahne-Schmelzkäse
150 ml Milch
200 g Lachs (Räucherlachs)
1 TL Kräuter, gemischt, gehackt
Salz und Pfeffer
Muskat
4 Tomate(n)
9 Lasagneplatte(n)
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Spinat auftauen lassen. Den Knoblauch und die Schalotte pellen, den Knoblauch zerdrücken, die Schalotte fein würfeln. Beides im heißen Öl anschwitzen. Den Spinat zugeben und dünsten.

Den Käse in der Milch schmelzen lassen. Den Lachs in Streifen schneiden, die Kräuter zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.

Eine Auflaufform fetten. Die Tomaten abwechselnd mit den Lasagneplatten, Spinat und Lachs in die Form schichten. Als letzte Schicht Tomaten. Die Käsesoße darüber verteilen. Bei 200°C 30 - 40 min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

defifee79

Haaaaammmmmer! Ganz furchtbar lecker - da bekommt man nicht genug von. Danke fürs Rezept :-)

29.03.2012 18:31
Antworten
defifee79

Soooo....ist im Ofen und die Spannung steigt :-) Ich habe bei mittlerer Auflaufform 750g Spinat gewählt. 450g erscheint mir etwas wenig. Anstelle der Milch hab ich Sahne genommen (Yippie....immer rin in de Strumphose :-P ) und habe die Käsesße noch bisl mit Cayennepfeffer, Muskat Salz und Pfeffer gewürzt. Ich bin mir ganz sicher - das wird ein Gaumenschmaus :-) Liebe Grüße

29.03.2012 17:19
Antworten