Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
warm
Schnell
einfach
Schmoren
Käse
Resteverwertung
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti Caprese

Spaghetti mit Tomate - Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.02.2010 587 kcal



Zutaten

für
250 g Spaghetti
Salzwasser
3 Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella oder
1 Becher Mozzarella - Kugeln mit Basilikum (Minis)
etwas Schafskäse, evtl.
2 EL Kräuter, italienische (TK)
etwas Öl
evtl. Basilikum
Salz und Pfeffer
evtl. Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
587
Eiweiß
27,19 g
Fett
24,39 g
Kohlenhydr.
63,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser wie gewohnt kochen. Die Tomaten in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne in Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die abgetropften Spaghetti hinzufügen und kurz mitbraten.

Den in kleine Würfel geschnittenen Mozzarella (oder die halbierten, kleinen Mozzarellakügelchen) und etwas Schafskäse ebenfalls unter die Nudeln heben. Mit den italienischen Kräutern und ggf. Salz und Pfeffer nochmals abschmecken. Nach Bedarf noch Basilikum drüberstreuen.

Schmeckt übrigens auch super mit übriggebliebenen Nudeln vom Vortag. Dazu passt Focaccia oder einfaches Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Annea75

Schnell zubereitet, sehr lecker. 5*

11.01.2020 07:38
Antworten
Goerti

Hallo! Da hast du ein schönes Rezept eingestellt. Das Gericht ist schnell und einfach zubereitet und ist dabei sehr lecker. Vielen Dank. Grüße von Goerti

26.06.2019 21:40
Antworten
susiherbst

Uns hat es ebenfalls sehr gut geschmeckt , werden das nächste mal es mit einem Stück Peperoni ausprobieren .Danke für das einfache und schnelle Gericht.

17.11.2018 19:53
Antworten
Chatzesprung

Wir haben es gestern ausprobiert und es war suuuuper lecker :) Einzig mit dem Mozzarella stand ich etwas auf Kriegsfuss...er ist nicht schöön geschmolzen sondern er wurde ein Riiiesenklumpen...weiss jemand was ich falsch gemacht habe? Trotzdem hat es uns alllen sehr gut geschmeckt. Wird definitiv wieder gekocht :)

28.03.2016 11:15
Antworten
Mirola

Freut mich, dass es so gut ankommt. Mit den Tomaten kann gut sein, habe das Rezept damals im Sommer gemacht, da schmecken sie ja meistens. Bin gespannt aufs Bild, danke!

15.02.2012 15:37
Antworten
Hudini

fast vergessen..... Bilder sind hochgeladen

15.02.2012 14:06
Antworten
Hudini

sehr schnelles, einfaches und günstiges Essen. Mit den Tomaten kann ich bestättigen, obwohl ich Bio-Tomaten genommen habe. Werde es sowohl hier zuhause als auch auf meiner Arbeit in der vegetarischen Woche kochen. Vier Sterne gebe ich......... sehr lecker....also unbedingt nach kochen Leute

15.02.2012 14:04
Antworten
Familie_Walther

Einfach und schmackhaft, sehr zu empfehlen. Vielen Dank!

28.03.2010 22:44
Antworten
laurinili

Hallo, ein einfaches und leckeres Rezept. Auf Grund der nicht schmeckenden frischen Tomaten (zumindest jetzt im Winter) habe ich auf gestückelte Tomaten aus der Büchse zurückgegriffen und etwas Knoblauch hat sich noch "verlaufen". War echt gaaanz lecker. LG Laurinili

16.03.2010 13:57
Antworten