Bewertung
(11) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2010
gespeichert: 202 (0)*
gedruckt: 3.124 (10)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2008
43 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
125 g Margarine
150 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
50 g Mehl
10 g Kakao
4 TL, gestr. Backpulver
75 g Mandel(n), gemahlen
100 g Schokoladenraspel, zartbitter
2 m.-große Banane(n)
2 EL Zitronensaft
600 g Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die Margarine mit dem Handrührgerät geschmeidig rühren, 125 g Zucker und ein Pck. Vanillinzucker einrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Nun die Eigelbe nach und nach unterrühren.

Mehl, Kakao und Backpulver mit den Mandeln und der Raspelschokolade mischen und mit der Eigelbmasse verrühren. Nun den Eischnee vorsichtig mit dem Handrührgerät unterheben.

Den Teig nun in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und glatt streichen. Die Form in den vorgeheizten Backofen (180°C, Ober-/Unterhitze) schieben und den Kuchen ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen den Boden 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem mit Backpapier belegten Küchenrost abkühlen lassen.

Den Boden nun mit einem Esslöffel 1 cm tief aushöhlen, dabei einen Rand von 1 - 2 cm stehen lassen. Am besten markiert man diesen Rand schon vorher mit einem Messer. Die Krumen in einer Schüssel zerbröseln.

Für die Füllung die Bananen schälen, längs halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und in den ausgehöhlten Boden legen. Die Sahne mit dem Sahnesteif, 25 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker steif schlagen. Nun die Sahne kuppelartig auf die Bananen streichen und mit den Bröseln bestreuen (evtl. andrücken). Den Kuchen für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.