Eier oder Käse
Europa
Fisch
Fleisch
Gemüse
Italien
ketogen
Low Carb
Salat
Salatdressing
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.02.2010 689 kcal



Zutaten

für
1 m.-großer Salat, (Kopfsalat), Blätter eventuell zerteilt
1 große Möhre(n), geschält, halbiert in Scheiben geschnitten
1 kleine Salatgurke(n), streifig geschält, in Scheiben geschnitten
1 große Paprikaschote(n), gelb, in Streifen geschnitten
3 m.-große Tomate(n), in Achtel geschnitten
2 m.-große Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
10 Oliven, schwarze
10 Oliven, grüne
200 g Käse, (junger Gouda oder ein gleichwertiger italienischer Käse), gewürfelt
3 Scheibe/n Kochschinken, in Streifen geschnitten
2 Dose/n Thunfisch, in Wasser

Für die Vinaigrette:

Olivenöl, natives
Essig, (Weißweinessig)
Meersalz
Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer
Senf, mittelscharfer

Nährwerte pro Portion

kcal
689
Eiweiß
34,15 g
Fett
56,23 g
Kohlenhydr.
12,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Diese Rezept entspricht in etwa der Zusammenstellung der ersten italienischen Restaurants in Deutschland, zur der Zeit, als man noch nicht an Dressings wie z.B. Cocktailsauce dachte und es in den Pizzerien noch nach Oregano roch.

Die Mengen für die Zutaten sind natürlich frei variierbar.

Die Vinaigrette mit Senf nach Geschmack anrühren und erst bei Tisch unter den Salat mengen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Lecker, vor allem das Senfdressing mochte die Familie. Allerdings keinen Thunfisch im Salat, deshalb ohne. LG

21.05.2019 18:57
Antworten
Livius

Sehr richtig, habe ich vergessen, upps

18.06.2015 12:11
Antworten
martinistda

Sehr leckeres Rezept, wie beim Italiener. Bei mir gabs noch ein gekochtes Ei in Scheiben obenauf.

08.10.2014 17:03
Antworten
koriandertopf

Hallo, Super lecker.Habe aber das Dressing lieber auf meine alt bewährte Art gemacht. Foto folgt.Vielen Dank für dieses leckere Rezept. LG Koriandertopf

01.02.2011 22:58
Antworten
lmo

Vielen Dank für dieses sehr leckere Salatrezept!!! 5 Sterne, Fotos folgen... LG lmo

20.04.2010 06:05
Antworten