Pikante Würstchen im Blätterteig - Schlafrock


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit wenig Mitteln ein pikantes Essen zaubern. Schnell und einfach!

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (62 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.02.2010 884 kcal



Zutaten

für
8 Würstchen ( Wiener), oder andere Bockwürste
1 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal
Ketchup
Senf

Nährwerte pro Portion

kcal
884
Eiweiß
22,39 g
Fett
69,99 g
Kohlenhydr.
34,28 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Blätterteig ausrollen und in 8 gleichmäßige Stücke schneiden.
Die einzelnen Stücke etwas ziehen (aber vorsichtig, nicht dass er reißt) damit sie etwas größer und ein wenig dünner werden. Die Stücke mit Senf und Ketchup bestreichen, dabei aber die Ränder sauber lassen!
Die Würstchen auf die Blätterteigstücke legen und den Teig zusammenrollen. Ich versuche immer, dass möglichst wenig von der Wurst rausschaut, da sie schnell platzt und dann trocken wird.

Die Würstchen auf ein Backblech legen und die Oberseite 3-4 mal leicht einschneiden. Bei ca. 180°C 15-20 min backen, bis der Blätterteig schön aufgegangen ist und Farbe bekommen hat.

Ein schneller aber sehr leckerer Snack. Auch ideal für Kinder, zum Picknicken, auf Büffets oder, oder, oder.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

panterlady16

Wenn man noch ein bißchen Käse mir rein rollt schmeckt es auch sehr lecker

27.05.2022 14:31
Antworten
milo61

Kann man das am Abend vorher vorbereiten. Wi brauchen es nach der Kirche zum Sekt dazu

23.05.2022 13:29
Antworten
Croatia

Mega legggggar, hab geriebenen Parmesan, Ketchup+Senf dazu gegeben, halbes Würstchen drauf, einwickeln und nach 20 Minuten sich einen Loch in den Bauch freuen. Dazu warmen Kakao und 2 Erwachsene sind speckhappy 😎😎🥰🥰

04.04.2021 11:45
Antworten
Haselnusscreme

Schnell, lecker, sehr einfach in der Zubereitung und super angekommen – fünf Sterne von mir! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

19.02.2020 23:54
Antworten
Ca-Mi

Sehr lecker und duch den Senf/Ketchup nicht trocken 👍

26.10.2019 23:02
Antworten
Schokocookie6

Hey :) kurz und knapp .. es ist super :) schnell gemacht und sättigend. 5 Sterne :) LG Schokocookie6

30.04.2012 16:58
Antworten
Fiefhusener

Damit das ganze etwas mehr Farbe bekommt, pinsele ich den Blätterteig noch mit einem verquirltem Ei ein. Darauf streue ich noch etwas Schwarzkümmel und Hagelsalz für die Optik. LG aus Fiefhusen

10.03.2012 16:04
Antworten
jatun

..super Idee - danke So werde ich es auch machen. Wir lieben Schwarzkümmel. PS: Ihre Fotos ind Klasse und sehr "lecker"... LG jatun

31.07.2015 13:18
Antworten
hoschida

Lecker, schnell & einfach .. so muss ein Snack oder schnelles Essen sein. Da wir es würzig mögen, streue ich noch etwas Salz und Pfeffer auf den Ketchup. Damit das Würstchen nicht "platz" steche ich es rundherum vor dem "einpacken" noch ein. Klappt fast immer :-) Danke für das Rezept ... Bilder sind hochgeladen LG hoschida

03.06.2011 15:45
Antworten
FrauMausE

Hallo, wir hatten diese Wurst-trägt-Bademantel-Variante bisher immer ohne Senf und Ketchup. Dieses Rezept sagt meinen Kids aber mehr zu - ich war allerdings auch sparsam mit dem Senf. Wird es wahrscheinlich zum Kindergeburtstag geben... LG FrauMausE

03.02.2011 14:40
Antworten