Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2010
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 958 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

450 g Reis (Langkornreis)
Hähnchen, gebraten
1 Stange/n Lauch
Paprikapulver
1 Dose Ananas, gewürfelt und die Hälfte vom Saft
3 EL Sojasauce
200 g Mayonnaise
1 Prise(n) Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis in leicht gesalzenen Wasser gar kochen und kalt stellen.

Die Ananas abtropfen lassen und den Saft aufheben. Paprika, Lauch klein würfeln und mit der Ananas zu dem abgekühlten Reis geben. Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen und ebenfalls mit dazu geben.
Mit der Sojasauce und etwas Pfeffer nach Geschmack würzen. Mit der Mayonnaise vermengen und im Kühlschrank ziehen lassen.