Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2010
gespeichert: 70 (1)*
gedruckt: 556 (4)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2008
716 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

Schokoküsse
250 ml Sahne
1 TL Zimt
100 g Krokant (Haselnuss-)
250 ml Sauce (Himbeer-)
  Früchte, frisch
250 ml Sahne, geschlagen
  Schokolade, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Dickmanns vorsichtig die Waffeln ablösen. Die Schaummasse mit der Hälfte der Sahne verrühren. Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben. Nun mit Zimt verfeinern. Eine kleine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und mit Haselnusskrokant ausstreuen. Die Masse einfüllen und im Gefrierfach fest werden lassen.

Die Himbeersauce auf 4 Tellern anrichten. Das Parfait aus der Form stürzen, die Folie entfernen, das Parfait in Scheiben schneiden und auf die Himbeersauce setzen. Mit frischen Früchten, geschlagener Sahne und geriebener Schokolade verzieren.