Bewertung
(19) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2010
gespeichert: 557 (5)*
gedruckt: 3.203 (40)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2006
2.247 Beiträge (ø0,53/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot und gelb, gewürfelt
Äpfel, aromatische (z.B. Topaz), Bio, ungeschält gewürfelt
1 kleine Zwiebel(n) oder Schalotte, fein gewürfelt
Tomate(n), geviertelt, dann in Scheiben geschnitten
 n. B. Apfelessig
 n. B. Öl (Sonnenblumen- oder Walnussöl)
 n. B. Salz und Pfeffer
  Liebstöckel, getrockneter, zerrieben
 n. B. Senf
 einige Walnüsse, grob gehackt
 einige Salat - Blätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Essig, Öl, Senf und Gewürzen mit einem kleinen Schneebesen oder im Schüttelbecher eine Vinaigrette herstellen. Mit gewürfelter Paprika, mit den gewürfelten Äpfeln und der gehackten Zwiebel bzw. Schalotte gut vermischen. Kurz ziehen lassen.

Vor dem Anrichten die Tomaten untermischen und abschmecken. Eine Salatschale oder einen Teller evtl. mit schönen gewaschenen Salatblättern auslegen, den Apfel-Paprika-Salat darauf verteilen und alles mit gehackten Walnüssen bestreuen.