Bewertung
(92) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
92 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2010
gespeichert: 1.669 (9)*
gedruckt: 11.678 (127)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2006
212 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), gemischt
3 EL Öl
1 Dose Tomatenpüree, oder stückige Tomaten
1 EL Paprikamark
100 ml Sahne
Chilischote(n)
  Salz und Pfeffer
500 g Schupfnudeln

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln abziehen, würfeln. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, Paprika putzen, in Streifen schneiden.

1 El. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin braun braten und aus der Pfanne nehmen.
Zwiebelwürfel, Paprikastreifen, klein geschnittenen Chilischote in der Pfanne andünsten. Tomatenpüree dazugeben und 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit Paprikamark, Sahne und Gewürzen aufkochen. Ich habe noch ein wenig gekörnte Brühe dazu gegeben.

Schupfnudeln mit dem restlichen Öl schön braun braten und mit der Soße servieren. Evtl. noch mit Kräutern garnieren.