Brotspeise
Frühstück
Kinder
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


French - Toast

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 19.11.2003



Zutaten

für
12 Scheibe/n Toastbrot
4 Ei(er)
200 ml Milch
100 ml Joghurt
4 TL Zimt
2 EL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alles, bis auf den Toast, sehr gut verrühren. Die Toastbrotscheiben einzeln einweichen und in einer Pfanne mit wenig Butter goldbraun braten. Anschließend mit Ahornsirup, Honig, Nutella oder Marmelade bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cyberlady

Hallo sehr lecker deine French Toast's, mit Ahorn Sirup sind sie dann perfekt LG Cyberlady

06.11.2011 17:17
Antworten
Valyymausy

Ich habs probiert, schmeckt mir leider gar nicht...da mach ich mir lieber palatschinken/pfannkuchen

26.08.2011 22:18
Antworten
BockwurstmitBrot

Also, ganz ehrlich, mein Favorit ist es nicht. Honig ist ja vom Geschmack her sehr intensiv und auch hier ist er viel zu dominant, da das Gericht ja ansich mit wenigen Gewürzen auskommt. Da schmeckt Zucker wirklich besser. Auch der Joghurt überzeugt mich nicht wirklich. Ich mags am liebsten ganz einfach: Milch, Eier, Zucker, Zimt, fertig. Vielleicht noch etwas Vanille, aber mehr nicht. Warum ich es dann probiert habe? Nun, mein Mann wollte mich morgens überraschen und hat das Rezept hier ausprobiert. Ich hab trotzdem brav aufgegessen...

10.08.2009 14:08
Antworten
eflip

Oberlecker, auf die Idee mit dem Joghurt bin ich noch garnicht gekommen, den Kids schmeckt es supergut. Besten Dank!!

15.06.2007 16:49
Antworten
Stümmeli

Hallo, mmm super lecker. Anstatt Zimt gab es bei uns Karamelsirup. Damit wird auch der Samstagmorgen zum Sonntag. Danke & LG Stümmeli

02.06.2007 09:55
Antworten
mopedela

Hallo, Hört sich lecker an, nur dieses Zimt .... Weiß irgend jemand eine Alternative dazu? Vielleicht Vanille? LG MopedEla

07.03.2006 16:15
Antworten
Eliara71

Total lecker, und ich hatte an diesem schönen und freien Sonntagmorgen das Gefühl wieder in Amerika zu sein :o)) Jetzt wird das Rezept öfter gemacht. Vor allem auf die Idee mit Joghurt und Zimt wäre ich nicht gekommen. Klasse :o)

19.02.2006 08:42
Antworten
Goldybear

Mit dem Joghurt schmeckt das sehr lecker, mal anders als die herkömmlichen French Toast/Arme Ritter. Ich nehme aber Zucker statt Honig und eine kleine Prise Salz dazu. @ Lena1988: die Pfanne nicht zu heiß werden lassen, ganz langsam auf niedriger Temperatur, dann werden sie innen durch

09.02.2006 10:07
Antworten
Lene1988

also der Rand schmeckt gut! Was ist mein Fehler? Die Toasts gehen kaputt wenn ich sie in der Pfanne habe, und innen schmeckt man das ei noch roh heraus und aussen ist ist es schon fast schwarz :( :( Hilfe!!!

25.11.2005 16:47
Antworten
Psychohalli

Super lecker. Fast so wie in der Amerikanischen Kaserne in der ich letztes Jahr war. Gibt´s jetzt regelmäßig bei mir :)

13.09.2005 11:45
Antworten