Aufstrich
Camping
Fisch
Krustentier oder Fisch
Party
Salat
Schnell
Snack
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Japanischer Thunfischsalat

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

hervorragend für Bento, Onigiri und Sandwich

5 min. simpel 05.02.2010



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch in Sonnenblumenöl
3 EL Mayonnaise, nicht zu säuerlich
½ TL Wasabipaste, evtl. mehr

Zubereitung

Das Öl aus dem Thunfisch leicht auspressen, die Mayonnaise untermischen und mit Wasabipaste vermengen. Bei Bedarf kann man mehr Wasabipaste und/oder Mayonnaise hinzufügen.

Dieser klassische Thunfischsalat ist sehr beliebt für japanische Bento-Lunchboxen sowie als Füllung in Onigiri (Reisbällchen), Sushi oder auch auf einem Sandwich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

tigerlillli

Schmeckt am Besten mit der japanischen Mayo, die mit dem nackten Kind!!! Da denk ich immer gleich am Tokyo! *Danke*

22.06.2010 20:37
Antworten
token

Das stimmt, mit Kewpie-Mayonaise schmeckt es noch mal ein Stück besser! <3 Leider ist meine schon lange alle und mein Asialaden ist so weit weg...

22.06.2010 20:42
Antworten
Shiroi

5 Sterne für dieses Rezept!!

Schmeckt einfach unglaublich gut!

Besonders Leute, die nicht der größte Sushifan sind waren bis jetzt immer total begeistert von dieser Sushifüllung! :)

13.09.2010 09:45
Antworten
99kitti

Oh! Endlich mal ein anderes Thunfischsalat Rezept. Hat uns super gut geschmeckt!!!!!!!! Geht natürlich auch mit selbst angerührtem Wasabi aus Pulver. Hab tropfenweise Wasser in einen leicht gestr. TL Pulver gerührt. Und hab die Majo mit 1/3 Creme Fraich gestreckt und noch ein bißchen Salz dazugegeben. Find es wichtig keine Salatcreme oder irgendwie anders gewürzte Majo zu nehmen. Ich mach meine am liebsten selber.

30.04.2011 20:35
Antworten
kleines-chaos

huhu!
nach dem Rezept mache ich mir immer eine Thunfischcreme- so als salat hab ich es noch nie probiert...

Ganz nebenbei:
wenn man ca 100g Streukäse dazugibt und die Sandwiches dann in der Pfanne (oder Mikro) warm macht (sodass der käse schmilzt) hat man ein 1a Thunfisch-Käse-Sandwich ;-)

02.04.2013 01:32
Antworten