Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2010
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 634 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2009
17 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Butter
100 g Zucker
150 g Mehl
2 TL Backpulver
1 kleines Ei(er)
  Für den Belag:
2 Dose/n Birne(n), (Williams-Christ), abgetropft
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
3 EL Zucker
500 ml Birnensaft aus der Dose, evtl. mit Wasser aufgefüllt
400 ml Schlagsahne
  Eierlikör, Menge nach Belieben
16  Kekse, (Mikadostäbchen, Kekssticks mit Schokolade)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Knetteig herstellen und den Boden einer gefetteten 28er-Springform damit auslegen. Ca. 25 Minuten bei 180° Ober-/Unterhitze backen, dann erkalten lassen.

Den Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen. Die Birnen in Spalten schneiden und darauf verteilen. Den Vanillepudding mit Zucker und Birnensaft kochen, auf die Birnen geben und abkühlen lassen.

Die Sahne schlagen, nach Belieben auch noch leicht zuckern, evtl. mit Vanillezucker und etwa ¾ davon auf die Füllung streichen. Den Eierlikör dekorativ darauf verteilen. Außen herum Sahnetuffs aufspritzen und einen dicken Tupfer in die Mitte setzen. Die Mikadostäbchen etwas kürzen und von außen zur Mitte hin auflegen.

Als schneller Sonntagskuchen mit etwas weniger Kalorien: nur 200 ml Schlagsahne auf der Füllung verteilen und mit Eierlikör verzieren.