Kourabiedes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.02.2010



Zutaten

für
500 g Butter, weich
150 g Zucker
2 Eigelb
2 Pck. Vanillinzucker
700 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Cognac, oder Ouzo
150 g Walnüsse, grob zerbrochen
n. B. Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter mit Zucker und Vanillinzucker mischen, dann nach und nach Eigelb, Mehl, Backpulver und Cognac oder Ouzo untermischen. Zum Schluss die nicht zu klein zerteilten Walnüsse untermischen. Anschließend den Teig gut 0,5 cm dick ausrollen oder mit den Händen flach drücken und mit einer Ausstechform, einem Glas oder einer Tasse Halbmonde ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei ca. 180 Grad in der Mitte des Backofens ca. 20-25 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.

Nach Belieben können die Kourabiedes nach dem Backen noch warm dick in Puderzucker gewälzt werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Selini70

Hallo! Sehr lecker und typisch griechisch! Habe nur statt Walnüsse 100g gehackte Mandel und 100g ganze Mandeln (gehäutet und geröstet) reingetan. Muss die Kourabiedes verstecken sonst sind sie von meiner Familie innerhalb 24 Std. weggefuttert. Prima Rezapt, Danke!

08.11.2010 19:20
Antworten