Crêpes mit Käse - Schinkenfüllung


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.02.2010 825 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
200 ml Milch
4 EL Mehl
200 g Käse (Gouda)
200 g Kochschinken
Butter
1 Prise(n) Zucker
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
825
Eiweiß
57,97 g
Fett
54,26 g
Kohlenhydr.
26,13 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Eier, Milch, Mehl, Zucker und Salz mit Schneebesen in einem Messbecher vermengen (muss sehr dünn sein, fast flüssig). Messbecher mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
Währenddessen den Käse raspeln und den Schinken in Würfel schneiden. Eine Pfanne (Teflon) erhitzen, dünn mit Butter bestreichen, am besten mit einem Pinsel. Eine halbe Suppenkelle Teig pro Crêpe in die Pfanne tun und den Teig durch Bewegen der Pfanne verteilen. Der Crêpe wird gewendet, wenn er Blasen bekommt und auf der Oberfläche nicht mehr feucht ist, dann noch 30-40 Sek. von der anderen Seite braten, währenddessen Schinken und Käse drauf legen, sodass dieser leicht anschmilzt. Zusammenklappen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Zusätzlich habe ich noch etwas Spargel mit eingewickelt und die Crepes haben uns sehr gut geschmeckt. LG Petra

22.04.2019 16:40
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo zusammen, ich habe das Rezept mal zu Ende ausgeführt, denn ja, Rezepte gehören bis zum Schluss beschrieben, auch wenn man sich denken kann, wie es weitergeht.;-) Viele Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

13.04.2018 10:50
Antworten
dieterfreundt

Du hast recht, der Ablauf ist nicht fertig beschrieben. Aber da sich das Rezept "Crepe mit Käse -Schinken-Füllung" nennt, kann man sich ja denken das da Käse un d Schinken drauf oder rein kommt.

12.04.2018 12:06
Antworten
darling20

Irre ich mich, oder ist der Ablauf nicht fertig beschrieben? Er hört zumindest mit dem Backen der Crepes auf. Was passiert mit den Zutaten (Schinken, Käse etc)?

30.12.2017 16:10
Antworten
SweetChoclateDreams

Hallo. gab es heute zum Pfingst Sonntag, sehr sehr lecker volle Sterne. Danke für das Rezept Bild folgt. Lg

15.05.2016 12:46
Antworten
mareikaeferchen

Hab den Kochschinken weggelassen, dafür aber unterschiedliche Käsesorten verwendet. Sehr lecker und schnell gemacht. lg mareikaeferchen

11.10.2011 19:11
Antworten