Quarkstollen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.02.2010



Zutaten

für
500 g Mehl
150 g Zucker
250 g Quark, Fettgehalt 20%
220 g Margarine
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Aroma (Zitronen-)
2 EL Rum
1 TL Lebkuchengewürz
2 Ei(er)
100 g Rosinen, oder Schokotröpfchen
1 Prise(n) Salz
Fett, für die Form und zum Bestreichen
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Stollenform (14x39 cm) fetten und den Teig hineingeben. Stollen im E-Herd bei 170 Grad ca. 60 min backen. Anschließend herausnehmen, die Form entfernen und den Stollen auf einem Küchengitter vollständig auskühlen lassen. Etwas Fett in einem kleinen Topf schmelzen und den Stollen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben und trocknen lassen.

Tipp:
Stollen kann auch ohne Form gebacken werden. Teig kann auch mit den Händen geknetet werden. Klebt nichts an den Händen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Camera

Hallo, ich habe heute den Stollen gebacken und ich muß sagen, er schmeckt sehr, sehr lecker. Allerdings habe ich die Schokotröpfchen weggelassen und mir auch den Puderzucker gespart (Kalorien, sind es schon genug). Danke für das tolle Rezept. Freundliche Grüße Caméra

06.12.2013 15:38
Antworten