Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2010
gespeichert: 154 (0)*
gedruckt: 510 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.12.2007
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Ei(er)
140 g Zucker
480 ml Sahne
240 ml Milch
2 EL Zimt, gemahlen
2 EL Rum, (braun)
Banane(n), überreif
30 ml Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit einem Rührbesen 1-2 Minuten lang schaumig schlagen. Den Zucker etappenweise einrühren und weiterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Dann Sahne und Milch unterrühren.
Zuletzt Zimt und Rum (nicht mehr als 2 EL, sonst gefriert die Eiscreme nicht) einrühren.
In der Eismaschine fast vollständig gefrieren lassen. Alternativ in eine Schüssel geben und in die Tiefkühltruhe stellen. Stündlich kräftig umrühren, damit die Eiscreme cremig bleibt.

Bananen und Zitronensaft pürieren. Kurz bevor die bereits vorbereitete Eiscreme ganz gefroren ist, das Bananenpüree zugeben bzw unterrühren und vollständig gefrieren lassen.