Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2010
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 544 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Pizzateig aus dem Kühlregal
400 g Kürbis(se)
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
150 ml Geflügelfond
  Salz und Pfeffer
1 TL Oregano, getrockneter
250 g Wurst, (Chorizo, spanische Wurst)
200 g Käse, (Gruyère)
300 g Champignons, braune
50 g Butter
1 Pkt. Petersilie, TK

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis, Schalotten und Knoblauchzehe schälen und klein würfeln. Alles zusammen im Olivenöl anschwitzen, mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Geflügelfond ablöschen und etwas köcheln lassen, bis der Kürbis gar, aber noch bissfest ist. Die Sauce in einem Mixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

Die Chorizo pellen und in Scheiben schneiden. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und in der zerlassenen Butter in einer Pfanne anschwitzen, salzen und pfeffern und die Petersilie untermischen.

Den Pizzateig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Mit der Kürbissauce bestreichen und fast den ganzen Käse darüber raspeln, dabei einen kleinen Rand frei lassen. Die Chorizoscheiben und die Pilze darauf verteilen.

Den restlichen Käse darüber raspeln und die Pizza ca. 15 Minuten backen.