Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2010
gespeichert: 189 (0)*
gedruckt: 1.246 (6)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
263 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

50 g Zwiebel(n), rote, fein gehackt
Knoblauchzehe(n), grob zerdrückt
500 g Tomate(n), gewürfelt
Paprikaschote(n), gelb und orange, gewürfelt
  Olivenöl
4 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Chilisauce
  Thymian, frische Blättchen
4 EL Koriandergrün, fein gehackt
1 Dose Kidneybohnen (400 g)
200 g Reis, (Langkornreis)
450 ml Wasser, sehr heißes
2 EL Limettensaft
  Chiliflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwei Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Den Knoblauch, das Tomatenmark, die Tomatenstücke und die Paprikastücke hinzufügen. Salzen, pfeffern und mit etwas Chilisauce würzen. Mit ½ TL Thymian bestreuen und kurz aufkochen lassen. Das Koriandergrün, die gut abgetropften Kidneybohnen und den Reis untermischen. Das Wasser und den Limettensaft hinzufügen und den Reis bei geringer Hitze in ca. 25 Minuten garen (probieren!).

Zum Servieren nochmal abschmecken, mit weiteren Thymianblättchen bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Nach Belieben noch mit Chiliflocken würzen.