Asien
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
fettarm
Vegan
Wok
Camping
Studentenküche
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Asiapfanne mit Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.02.2010 405 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln
1 Stange/n Lauch
2 Karotte(n)
100 g Brokkoli
½ Knoblauchzehe(n)
10 g Ingwer
1 Chilischote(n)
Salz und Pfeffer
Sojasauce

Nährwerte pro Portion

kcal
405
Eiweiß
16,02 g
Fett
1,73 g
Kohlenhydr.
79,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Lauch, Karotten, Brokkoli, Chilischote, Ingwer und Knoblauch waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Etwas Öl in einer großen Pfanne oder dem Wok erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Ca. zwei Schöpfkellen Nudelwasser dazugeben. Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Wenn das Gemüse gar, aber noch bissfest ist, die Nudeln hinzugeben, alles mischen und mit Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

Sofort heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Das Gericht ist schnell und einfach gekocht und die Gemüsesorten sind gut ausgewählt. Aber mir war es nicht würzig genug. Auf die schnelle kam noch Balsamico, Honig und Curry dazu. Dann hat es gepasst, vielen Dank natürlich für die Rezeptidee. Grüße von Goerti

09.07.2019 22:10
Antworten
LegatoCamaro

Wow, total lecker! Das koche ich bald mal wieder. Ich habe aber keine ganze Chilischote genommen. 10g frische rote Chilischote. Das ist natürlich auch Geschmackssache. LG Legato

10.10.2013 18:18
Antworten