Bewertung
(36) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2010
gespeichert: 759 (0)*
gedruckt: 15.906 (2)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kürbis(se)
Paprikaschote(n), rot
Karotte(n)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
500 g Gehacktes, am besten vom Rind
  Wein
  Olivenöl
  Käse, gerieben
1 Becher Sauerrahm
1/2 Becher Sahne (Schlagobers)
  Koriander
  Kreuzkümmel
  Majoran
  Thymian
1 Würfel Hühnerbrühe, oder Gemüsebrühe, gekörnt
  Tomatenmark
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis halbieren, entkernen und mit Olivenöl bestreichen.
Salzen, pfeffern und bei ca. 180°C Heißluft etwa eine halbe Stunde garen.

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen, klein geschnittene Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten. Klein gewürfelte Paprika und Karotte dazugeben und goldbraun anrösten. Zuletzt noch Faschiertes kräftig mit anbraten. Gewürze nach Belieben hinzugeben und mit etwas Wein ablöschen. Schlagobers dazu, kurz aufkochen lassen und von der Platte nehmen.
Zum Schluss noch einen Becher Sauerrahm untermengen (nicht mehr aufkochen) und die Fülle in den vorgegarten, ausgehöhlten Kürbis füllen und kurz mit etwas Reibkäse im Ofen überbacken.