Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2010
gespeichert: 120 (0)*
gedruckt: 653 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

180 g Ebly
Zwiebel(n)
300  Brokkoli, TK
Karotte(n)
Aubergine(n)
1 Glas Bohnen, weiße
20 EL Tomatensaft
  Thymian
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ebly nach Packungsanweisung zubereiten. Brokkoli in einer heißen Pfanne garen, Zwiebel würfeln und hinzufügen. Die Karotte in Scheiben schneiden und mitbraten. Bohnen abtropfen lassen, Aubergine in Stücke schneiden, zu dem Pfannengemüse geben und ebenfalls mitbraten. Alles mit 3 EL Tomatensaft ablöschen. Den fertigen Ebly und die Bohnen hinzufügen, kräftig mit Thymian abschmecken und alles gut miteinander vermengen. Nun den restlichen Tomatensaft unterrühren, kurz erhitzen, evtl. nochmal abschmecken und servieren.