Saure Sahne - Kringel


Rezept speichern  Speichern

Die etwas anderen Plätzchen! Geht schnell! Für 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 02.02.2010 2583 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
4 EL, gestr. saure Sahne, stichfest, 10% Fett
175 g Butter, kalt
Mehl, für die Arbeitsfläche
1 m.-großes Eigelb
50 g Hagelzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
2583
Eiweiß
32,87 g
Fett
157,13 g
Kohlenhydr.
258,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Mehl, saure Sahne und Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verkneten.

Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Dann mit einem Ausstechförmchen runde Plätzchen (ca. 4 cm Durchmesser) ausstechen. Jeweils aus der Mitte nochmals einen Kreis (ca. 1 cm Durchmesser)ausstechen, so dass Ringe entstehen.
Eigelb verquirlen und Ringe damit einstreichen. Ringe mit Hagelzucker bestreuen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca 15 min. backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen.

Tipp:
Man kann auch jede andere Ausstechform benutzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yogibär71

Sehr lecker , kann ich weiterempfehlen und ist eine schöne Abwechslung zu anderen Plätzchen. LG

27.11.2019 19:47
Antworten
Schnegge2308

super einfach, sehr lecker, nicht so süß! ich finde sie klasse

27.10.2016 21:30
Antworten
Hobby-Bäcker

Hallo, das Rezept von meiner Tante war so ähnlich, aber zum Hagelzucker hat sie noch gehackte Mandeln hinzugefügt - auch sehr lecker. Schöne Adventszeit Ulrike

13.12.2013 11:29
Antworten
Chomley

Super Rezept! Genauso hat sie meine Mama früher auch gemacht! Dieses Jahr habe ich sie gebacken! Sehr lecker und vorallem sehr einfaches und schnelles Rezept! Auch super zum backen mit Kindern geeignet! Dankeschön!

01.12.2012 10:13
Antworten
malinde

Ach menno, zu spät gelesen....aber so schmecken sie auch

28.11.2015 17:31
Antworten
lilanie

Werde ich direkt auch mal probieren,DANKE! Grüße lilanie

27.02.2010 10:19
Antworten
Bäuchlein

Die Kringel mag ich auch sehr gern. Sie werden - nach meiner Meinung - noch besser, wenn man den Teig eine Nacht stehen lässt. Dann blähen sie sich schön auf. Grüße vom Bäuchlein

26.02.2010 11:57
Antworten