Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2010
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 1.052 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
190 g Zucker
1 Prise(n) Muskat, gerieben
1 TL Zimtpulver
1 TL Nelkenpulver
3 Tropfen Bittermandelaroma
1/2 Flasche Rumaroma
  Aroma, (Zitronenaroma), einige Tropfen
190 g Walnüsse, gemahlene
190 g Walnüsse, gehackte
100 g Zitronat, fein gewürfelt
45  Oblaten, 7 cm Durchmesser
 n. B. Kuvertüre oder Zuckerguss
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 57 kcal

Für den Teig Eier und Zucker mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe 2 Minuten schaumig schlagen. Nach und nach Muskat, Nelken, Zimt und Aromen unterrühren. Gemahlene und gehackte Nüsse sowie das Zitronat unterrühren.

Den Teig fingerdick auf die Oblaten streichen (Vorsicht: der Teig verläuft noch beim Backen!) und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C etwa 20 Minuten backen. Die Lebkuchen mit dem Backpapier auf ein Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Nach Belieben noch mit Kuvertüre oder Puderzuckerguss bestreichen.