Sternkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Stefanka

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 02.02.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
100 g Puderzucker
35 g Butter
½ TL Natron
1 Ei(er)
1 EL Milch
1 EL Honig

Für die Creme:

375 ml Milch
2 ½ EL Grieß
125 g Puderzucker
125 g Butter
1 Stück(e) Zitronensaft

Für die Glasur:

Kuchenglasur, (Schokoglasur)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 13 Stunden Gesamtzeit ca. 13 Stunden 40 Minuten
Mehl, Puderzucker, Butter, Natron, Ei, Milch und Honig in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten. Den Teig in drei gleiche Kugeln teilen. Rund auswellen und nacheinander in einer gefetteten Springform bei 180 Grad goldgelb backen. Auskühlen lassen.

Für die Creme aus Grieß und Milch einen Grießbrei kochen und kalt werden lassen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen und den kalten Grießbrei löffelweise untermischen. Zum Schluss den Zitronensaft nach und nach hinzugeben. Die Creme für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Danach zwei Böden mit der Creme bestreichen, aufeinander setzen und mit dem dritten bedecken. Den Kuchen mit Schokoladenglasur überziehen. Er muss vor dem Servieren mindestens 12 Stunden ruhen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pelmeniegold

Hallo Maria ! Danke, ich habs mir schon so gedacht, wollte aber lieber nochml nachfragen. LG Pel

04.02.2010 08:38
Antworten
66maria

Hallo Pelmeniegold 1 Stück Zitronensaft sollte der Saft einer Zitrone sein. LG Maria

03.02.2010 23:28
Antworten
Pelmeniegold

Hallo ! Wieviel ist 1 Stück Zitronensaft ? LG Pel

03.02.2010 07:08
Antworten