Konfetti - Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ideal für den Kindergeburtstag, eine Eigenkreation

Durchschnittliche Bewertung: 3.62
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.02.2010



Zutaten

für
1 Pck. Backpulver
330 g Zucker
200 g Margarine
4 Ei(er)
1 Tasse Milch
350 g Mehl
150 g Schokolade, weiße

Für die Dekoration: 20 g Konfetti (Kuchendekor)

evtl. Kuchenglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten außer die Schokolade und Dekor - Konfetti gut verrühren.
Schokolade schmelzen und gut unterrühren.
Zum Schluss das Dekor - Konfetti nur mit dem Löffel kurz unterheben.

Den Teig auf ein Blech streichen und bei 180° ca. 45 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen evtl. noch mit Vollmilchglasur bestreichen und mit etwas Dekor - Konfetti bestreuen.

Der Teig reicht für 1 Blech!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SkullsQueen

Ich habe ihn schon zum 2. Mal gemacht. Ich mach sämtliche bunte streusel rein und lass die kurz ziehen schon verfärbt der sich. Aber mir is das eindeutig zu viel Zucker. Die Hälfte würde ausreichen da ja eh noch Weiße schoki drinne is.

08.09.2018 15:57
Antworten
niniwutz83

Mein liebster Kuchen für zwischendurch. Auch als Waffelteig super. Aber die Backzeit ist viel zu lang, da ist der Teig furztrocken. 20 höchstens 25min auf dem Blech.

20.07.2018 14:10
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallöchen, wahrscheinlich bringt dir das jetzt nichts mehr, aber das Bild ist von mir und ich habe den Teig mit Lebensmittelfarbe eingefärbt. Daher der Bunten Teig. LG Pearl

23.05.2018 12:56
Antworten
transcherl

Sorry am naechsten Tag schmeckt der Kuchen doch sehr lecker und saftig. Musste nur erstmal ueber nacht durchziehen. Aber bunt ist er halt vom Teig her leider trotzdem nicht geworden und die Backzeit ist wie gesagt hoechstens 20 minuten.

09.10.2017 07:58
Antworten
transcherl

Obwohl ich die doppelte Menge Konfetti reingetan habe ist der Kuchen gar nicht bunt und schmeckt eher langweilig. Die angegebene Backzeit ist auch viel zu lange. Der Kuchen ist nach spaetestens 20 Minuten fertig. War sehr enttaeuscht und muss jetzt noch einen anderen Kuchen backen ....das Foto sieht ganz anders aus. Ich frag mich wer sowas reinstellt.... jetz kann ich nochmal einen Kuchen fuer den kindergeburtstag /schule backen

08.10.2017 12:29
Antworten
Jeanson

Hallo. .. ich würde den Kuchen morgen gerne backen. verstehe nur nicht wie du den zwei farbigen Teig bekommst!? wird der bei dir so bunt nur durch das unterheben der zuckerstreusel? hast du dann einfarbige genommen? vielen dank schonmal. ...

19.12.2016 14:09
Antworten
baby2005

die Idee ist nicht schlecht. Die angegebene Backzeit ist jedoch viel zu lang, als ich nach 22 Minuten in den Backofen schaute, war der Kuchen schon sehr dunkel. Beim nächsten mal mache ich 160 Grad Umluft und werde 25 Minuten ausprobieren

08.02.2016 07:26
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, Eigentlich wollte ich ja die 4 Sterne drücken und hab mich doch verdrückt. Ich finde den Kuchen super Lecker (Fotos folgen) und meine kinder mögen den auch. Das mit den stern werde ich versuche zu korrigierend. LG Pearl

19.03.2013 14:09
Antworten
Ela*

Hallo Pearl-27, wenn Du rechts im Block auf 'Rezeptstatistik anzeigen' klickst, klappt ein Feld auf. Im Block 'Bewertungen' siehst Du dann in der Zeile 'Abgegebene Stimmen' hinter der Zahl den Link '(alle anzeigen)'. Sobald Du darauf klickst wird Dir für dieses Rezept die Bewertungshistorie angezeigt und dort kannst Du sehen, dass Du 4 Sterne vergeben hast. Im Rezept selber wird der Durchschnittswert angezeigt. Wie sich dieser berechnet, ist direkt unter der Bewertungshistorie erklärt. Gruß Ela* Chefkoch.de

19.03.2013 14:56
Antworten
keks02

Hallo, ich hatte heute keine weiße Schokolade im Haus und wollte aber trotzdem den Konfetti-Kuchen backen .Also habe ich ein bisschen rumprobiert und folgendes ist bei rausgekommen: Ich habe statt der weißen Schokolade 1 Päckchen Vanillepuddingpulver untergerrührt und dann noch 1 Schuss Vanillesirup.Alles andere wie beschrieben beibehalten. Vom Ergebnis war ich sehr begeistert. Liebe Grüße keks02

11.02.2010 23:05
Antworten