Pomelo - Marmelade


Rezept speichern  Speichern

einfache, süß-bittere Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.02.2010



Zutaten

für
1 große Pomelo(s) (ca. 800-900g Fruchtfleisch nach dem Schälen)
500 g Gelierzucker, (2:1)
½ TL Zitronensäure
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Pomelo schälen und von den weißen Rückständen befreien (werden sonst sehr bitter in der Marmelade).

Klein stückeln und zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben, zerdrücken und etwa 1 Stunde Flüssigkeit ziehen lassen.

Mit dem Pürierstab alles schön zerkleinern und anschließend aufkochen. Sobald es zu kochen beginnt, die Zitronensäure hinzu geben.

Nach ca. 5-10 Minuten Gelierprobe machen. Wenn diese gelingt, die heiße Marmelade in Schraubgläser füllen und auf den Kopf stellen.

Pomelomarmelade ist eine süß-bittere Marmelade, passend also zum Beispiel für alle die gerne Grapefruit mögen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marmelade79

Ich habe auch frischen Zitronensaft und noch etwas Orangensaft verwendet , leckere Mischung und eine bitter - süsse Marmelade

09.02.2020 14:14
Antworten
Maggie48

Hallo, eine sehr gute Marmelade. Prima Mischung zwischen süß und herb. Ich habe frische Zitrone zugegeben. LG von Maggie

02.02.2019 15:33
Antworten
herrmeline

Hi, tolles Rezept: lecker und schnell. ich habe Weihnachten viele kleine Gläser verschenkt. das ist toll angekommen - eine schöne Abwechslung! LG herrmeline

31.12.2012 10:48
Antworten
nukubalavu

Hallo, 5 Sterne für dieses Rezept. Grüße aus der Küche Martina

12.01.2012 13:51
Antworten
kathy1409

Hallo! Ich habe mich ans Rezept gewagt und gewonnen! 5 Sternchen von mir. Ich habe die Marmelade mit Tropic-Gelierzucker gekocht und echten Zitronensaft genommen. Danke! Liebe Grüße von Kathy

20.02.2011 13:41
Antworten
helmut1909

Ein einfaches Rezept, aber mit viel Geschmack. LG Helmut

10.11.2010 19:08
Antworten