Bewertung
(25) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2010
gespeichert: 515 (0)*
gedruckt: 2.051 (8)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
250 g Zucker
60 g Mehl
1/2 TL Backpulver
30 g Kakao
2 TL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
250 g Magerquark
Orange(n), unbehandelt, den Abrieb davon
 evtl. Puderzucker zum Bestreuen
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz mit dem Kakao mischen und unter die Eiermasse heben. Anschließend den Quark und die Orangenraspeln unterrühren und in die gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (24 cm) füllen.

Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 200°C ca. 20 - 25 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen und je nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt eine Quark-Vanillejoghurtcreme sehr gut.