Siegfried - Brot


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 31.01.2010



Zutaten

für
1 Port. Teig, (Siegfried-Ansatz)
100 g Maismehl
400 g Weizenmehl
150 g Weizenschrot
1 Pck. Trockenhefe
½ TL Zucker
1 TL, gehäuft Salz
250 ml Wasser, lauwarmes
40 ml Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Maismehl mit dem Siegfriedteig und der Hefe verkneten und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend alle anderen Zutaten dazu geben, alles gut verkneten und den Teig 60 Minuten gehen lassen.

Ein Brot formen und bei 180 Grad 60 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gourmettine

Hallo! Etwas skeptisch war ich schon, was aus den Zutaten wohl werden würde. Mit Maismehl kenne ich mich nicht so aus. Für die doppelte Menge Teig habe ich nur die einfache Menge TH genommen, dafür eine lange Gehzeit eingeplant und mehrmals sehr ausführlich geknetet. Die Backzeit musste ich um 10 Minuten verlängern, die Kruste sah noch sehr schwindsüchtig aus. Aus dem Teig wurden zwei helle Brote mit sehr gutem Geschmack, Kruste sehr (zu?) kross, Krume saftig und stabil. Sie passen gut zu kräftigen und süßen Belägen / Aufstrichen. Eine schöne Abwechslung im Brotkorb und gute Verwendung für den Siegfried (400 g). VG Tiiine

16.04.2020 17:40
Antworten
Resteprofi

Ich finde das Rezept sehr einfach und das Ergebnis ist lecker. Danke für das Rezept :)

28.08.2017 22:03
Antworten
ankha

Mein Lieblingsbrot, gelingt immer und schmeckt super! Ich füttere meinen Siegfried auch mit Maismehl, das Rezept passt einfach perfekt

13.08.2016 23:10
Antworten
Mamakiste

Schade, dass hier noch keiner geantwortet hat. Weißt du es inzwischen ? Sonst schau unter diesen Siegfried-Grundrezepten bzw. Grundteigen nach - das ist der Ansatz. LG Mamakiste

24.12.2010 09:57
Antworten
poppy47

Hallo was ist oder aus was besteht der "Sigfried Ansatz" L.G Poppy

27.02.2010 22:15
Antworten