Bewertung
(25) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2010
gespeichert: 1.270 (1)*
gedruckt: 6.559 (4)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.447 Beiträge (ø4,67/Tag)

Zutaten

500 g Kürbis(se), (Hokkaido)
  Salz
  Zucker
Orange(n)
1 TL Chiliflocken
1 Stange/n Zimt
1 TL Currypulver
  Meersalz
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
400 ml Kokosmilch
1 Handvoll Kürbiskerne
 etwas Milch
  Kürbiskernöl
 n. B. Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch klein würfeln. Gut salzen und zuckern und ca. 30 Minuten ziehen lassen, anschließend abtropfen lassen.

Die Orange auspressen. Den Orangensaft mit den Gewürzen erhitzen und die Kürbiswürfel dazugeben. Mit der Kokosmilch aufgießen und alles ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Dann die Zimtstange herausnehmen und die Suppe fein pürieren. Abschmecken und nach Geschmack auch noch einen Schuss Zitronensaft dazugeben.

Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne rösten. Die Milch erwärmen und aufschäumen.

Anrichten: Die Suppe in Gläser geben und etwas Kürbiskernöl darüber träufeln. Dann den Milchschaum aufsetzen und mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Die Suppe kann man komplett einen Tag vorher zubereiten, sie muss dann nur nochmal abgeschmeckt, erhitzt und angerichtet werden.