Überbackene Champignons


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 31.01.2010



Zutaten

für
8 große Champignons, frische
1 m.-große Zwiebel(n)
½ Bund Petersilie
1 EL Öl
500 g Bratwurst, frische
Salz und Pfeffer, weißer
250 g Tomate(n), stückige
100 ml Schlagsahne
1 TL Majoran
100 g Käse (Gouda), gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pilze putzen, die Stiele herausdrehen und hacken. Die Zwiebel würfeln, die Petersilie hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und gehackte Pilzstiele anschwitzen. Die Wurst aus der Pelle drücken, zugeben und kräftig anbraten. Petersilie dazu. Die Masse mit wenig Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

Die stückigen Tomaten und die Sahne ins heiße Bratfett geben und kurz aufkochen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Majoran würzig abschmecken.

Die Champignons in eine flache, ofenfeste Form setzen und mit der Mettmasse füllen. Den Käse fein reiben und darüber streuen. Die Tomatensoße in die Form gießen.

Die Champignons im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C, Umluft: 175°C) 20 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.