Knautschis Lauch-Bällchensuppe


Rezept speichern  Speichern

partytauglich

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 30.01.2010



Zutaten

für
3 Stange/n Lauch
2 Cabanossi
4 Mettenden
4 Bratwürste, feine
1 Bund Suppengrün
75 g Schinkenspeck, gewürfelt
2 Schalotte(n)
1 kg Kartoffeln, festkochend
500 ml Buttermilch
200 g Crème fraîche
200 g Schmelzkäse
4 TL, gehäuft Hühnerbrühe (Paste)
4 Knoblauchzehe(n), gepresst
1 TL Pfeffer aus der Mühle
2 Liter Wasser
1 EL Sonnenblumenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Gemüse putzen und in kleine Würfel bzw. Scheiben schneiden. Die Würste - bis auf die Bratwürste - ebenfalls in Scheiben schneiden.

Zwiebeln, Lauch und Suppengrün im Öl anschwitzen. Schinken, Kabanossi sowie die Mettenden dazugeben. Mit Wasser auffüllen. Lauch und Kartoffeln dazugeben. Aufkochen lassen und Hühnersuppenpaste, Knoblauch und Pfeffer zugeben.

Den Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen. Die Bratwürste aus der Pelle drücken, Bällchen formen, und in die Suppe gleiten lassen. Creme fraîche und Buttermilch einrühren. Nicht mehr kochen lassen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jüsial

Buttermilch und Creme fraiche hab ich am Ende weggelassen. So hats uns geschmeckt. Mit Zugabe der beiden Sachen wärs nicht so unser Geschmack gewesen.

16.06.2012 08:34
Antworten