Gemüse
Hauptspeise
Rind
Suppe
Party
gebunden
Schnell
einfach
Schwein
Eintopf
Käse
Pilze
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Hackfleischsuppe

super für jede Party

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.01.2010



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch, gemischt
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
2 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Dose Pilze, evtl.
400 g Schmelzkäse mit Kräutern
1 Becher Schmand
1 Glas Ajvar
1 Flasche Chilisauce
½ Liter Brühe, klare
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hackfleisch mit den gewürfelten Zwiebeln anbraten. Den Schmand und den Schmelzkäse zugeben.

Die Paprika klein schneiden und dazugeben. Ajvar und Chilisoße untermischen. Nach Geschmack die Pilze dazugeben und mit klarer Brühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MissShiva78

...plus ein kleines Glas scharfen Ajvar. Für uns genau richtig!

31.10.2019 14:00
Antworten
MissShiva78

So, ich habe das Gericht gerade nachgekocht, allerdings habe ich noch Zucchini und frische Champignons zusätzlich zur Paprika verarbeitet. Seeehr lecker 😋 Haben ein großes Glas milden Ajvar plus ein klein

31.10.2019 13:59
Antworten
MissShiva78

Welche Chilisauce nimmt man dafür? Ich kenne nur Tabasco, aber davon kämen sicherlich nur wenige Spritzer hinein, oder?!

31.10.2019 07:39
Antworten
MissShiva78

@FcNuernberg1900: Es ist zwar nicht von mir, aber ich an deiner Stelle würde den Ajvar nehmen, den DU geschmacklich am Liebsten magst! 😉 Wenn du es etwas schärfer magst, dann nimmst du den schärferen, ansonsten den milden. Aber bedenke, dass ja schon durch die Chilisauce eine gewisse Grundschärfe vorhanden ist. LG Bianca

31.10.2019 07:38
Antworten
FcNuernberg1900

Welcher ajvar wird verwendet? scharf oder mild?

12.09.2019 22:06
Antworten
samy64

Hallo Hat super lecker geschmeckt. Danke

09.01.2016 20:31
Antworten
Bruce39

Hallo, ganz tolle Zusammenstellung, schmeckt einfach lecker. Habe frische Champions genommen und etwas angebraten die sind nicht so lapperig wie aus der Dose. Wie gesagt nichts auszusetzen einfach Super. Volle Punkte, Bild folgt. Danke für das Rezept Bruce39

13.04.2015 15:59
Antworten
frettchen61

Also ich habe es für einen Kegelverein gekocht und kann nur sagen MEGA-HAMMER die Jungs haben nichts übergelassen, was will man mehr?

12.03.2013 19:00
Antworten
maeselchen

Hallo, wie groß (Abtropfgewicht) sollte das Glas Pilze sein?

01.03.2011 12:53
Antworten
Moon80

Hallo, 230g Abtropfgewicht. Aber das kann man gerne auch nach Geschmack variieren.

01.03.2011 15:04
Antworten