Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2010
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 1.202 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.08.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl
Ei(er)
 n. B. Milch
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 große Äpfel
2 EL Puddingpulver (Vanillegeschmack)
 n. B. Öl zum Ausbacken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen und in mitteldicke Scheiben schneiden (die Äpfel können auch einmal halbiert werden). Mehl, Vanillezucker, Vanillepudding und Zucker in eine Schüssel geben. Das Ei trennen. Das Eiweiß in eine extra Schüssel geben und das Eigelb in die Schüssel mit den Zutaten.

Mit dem Mixer alles gut mixen und nach und nach etwas Milch zugeben, bis die Masse einen mitteldicken Teig (sollte nicht zu flüssig sein aber auch nicht zu dick) ergibt.

Dann das Eiweiß steif schlagen. Den Eischnee unter den Teig heben, sodass alles gut im Teig verteilt ist!

Das Öl in eine Pfanne geben (nicht zu wenig) und richtig heiß werden lassen. Mit einer Kelle Teigkleckse in die Pfanne geben, die in der Größe etwa den Apfelscheiben entsprechen (so viele, wie reinpassen). Die Apfelscheiben drauflegen und leicht andrücken. Die Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun ausbacken.