Zitronen-Petits Fours


Rezept speichern  Speichern

Rezept für 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.01.2010 8091 kcal



Zutaten

für
350 g Butter
350 g Zucker
350 g Mehl
6 Ei(er)
1 Zitrone(n), Saft und abgerieben Schale davon
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Für den Guss:

500 g Puderzucker
1 Zitrone(n), Saft davon
50 g Marzipan

Nährwerte pro Portion

kcal
8091
Eiweiß
88,15 g
Fett
343,93 g
Kohlenhydr.
1,149,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen oder Mixer verrühren. Mehl und Backpulver hinzu geben und zum Schluss den Zitronensaft und die Zitronenschale.

Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig verteilen. Bei 180° 25-30 Minuten (je nach Ofen) backen.
Kuchen vollkommen abkühlen lassen und dann in 4x4 cm große Würfel schneiden.

Puderzucker in eine Schüssel schütten, den Zitronensaft hineingeben und gut verrühren. Die Kuchenwürfel auf ein Kuchengitter setzen und mit Zuckerguss begießen. Keinen Pinsel benutzen, da der Kuchen dann anfängt zu bröckeln.

Marzipan einfärben, kleine Kügelchen rollen und platt drücken, dann eine Rose formen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Februar28

ich war noch gar nicht fertig 😂 so zum 1. Mal gebacken. Der Teig ist super, gleich probiert, ließ sich auch sehr gut schneiden. Auch mir hat ein wenig Beschreibung gefehlt, hab es, denke ich gut hinbekommen. Ein Bild ist hochgeladen. Vielen Dank!

06.02.2020 21:17
Antworten
Februar28

Hallo, ich hab heute das 1.Mal Petit Fours

06.02.2020 21:08
Antworten
Zschech

Hier fehlen doch die Angaben zur Füllung oder?!

25.11.2018 13:51
Antworten
SissySorg

Super einfach und der Teig war lecker! Ich musste aber zwei Bleche draus machen.

29.12.2015 23:10
Antworten
Jennifer_Melanie

Dieses Rezept ist der Hammer!!! Da kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen!

19.11.2013 22:55
Antworten
Piv

Wieso sehen deine Petit fours denn total anders aus als im Rezept beschrieben? Wieso haben deine Schichten?

26.03.2014 14:58
Antworten
Juulee

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal an Petit Fours heranwage, aber dein Rezept las sich so einfach und perfekt. Und so war es auch. Ich bin so froh über diesen Fund,denn ich liebe diese kleinen Dingerchen.. Ich habe sehr feine leckere Petit Four Törtchen gemacht und bin ganz stolz. Meine ersten selbst gemachten! Ein super Rezept! Ein Foto kommt auch! LG Juulee

09.06.2013 08:34
Antworten