Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Bunte Zipfelmützen


Rezept speichern  Speichern

Eigenkreation, der Hit auf jeder Kinderparty

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 29.01.2010



Zutaten

für
75 g Zucker
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
25 g Mehl
1 Paket Puddingpulver, Vanille oder Schoko, zum Kochen
100 g Mandel(n), geriebene

Zum Verzieren:

Puderzucker mit Wasser zu einem Guss verrührt oder Vollmilchschokolade oder weiße Schokolade
Süßigkeiten (Smarties) oder bunte Zuckerstreusel
Schokostreusel oder gehackte Nüsse, Kokosraspel
n. B. Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die bunten Zipfelmützen sind der Hit auf jeder Kinderparty. Der Teig reicht für ca. 20 Stück.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Jetzt den Zucker langsam unterrühren und das Eigelb vorsichtig unterheben. Mehl, Mandeln und Puddingpulver mit einem Kochlöffel unterheben und alles gut vermengen.

Aus Backpapier Kreise mit 8 cm Durchmesser schneiden. Vom Rand bis zur Mitte an einer Stelle einschneiden. Zu einem Hütchen zusammenrollen und oben mit einer feuerfesten(!) Büroklammer befestigen. Zum Backen die Hütchen in backfeste Förmchen z.b Muffinformen mit der Spitze nach unten setzen.

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und die Hütchen zu 2/3 mit Teig füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° 10-12 Minuten backen. Nach dem Backen auf einem Kuchenrost erkalten lassen und dann das Backpapier entfernen.

Eventuell unten etwas gerade schneiden. Die Zipfelmützen jetzt bunt verzieren, dazu kann man viele Varianten wählen: mit Zuckerguss bestreichen und mit Smarties oder Schokostreuseln bestreuen. Mit gefärbtem Zuckerguss bestreichen und mit Kokosraspeln oder gehackten Nüssen bestreuen. Mit geschmolzener weißer Schokolade oder geschmolzener Vollmilchschokolade bestreichen und mit bunten Zuckerstreuseln bestreuen. Gestaltet sie einfach nach eurem Geschmack!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bimy

Hallo keks02, ich bin's wieder. Habe die Zipfelmützen heute noch einmal gebacken. Diesmal habe ich Backpapier mit 12 cm genommen. Und siehe da, hat prima geklappt. Die Zipfelmützen haben jetzt ungefähr Muffingröße. Jetzt muss ich sie nur noch verzieren. Fotos sind auf dem Weg (wenn's zu lange dauert - einfach mal unter meinem Profil in meinem Fotoalbum anschauen). Liebe Grüße bimy

16.09.2011 19:30
Antworten
bimy

Hallo keks02, durch Zufall habe ich dein Rezept gefunden und habe gleich gedacht, bei der nächsten Gelegenheit wird das ausprobiert. Gestern habe ich die Zipfelmützen gebacken und muss sagen, die Idee ist toll. Nur finde ich, das sie zu klein sind. Bei mir zumindest. Das nächste Mal werde ich einen größeren Durchmesser wählen (mindestens 12 cm) und dann noch mal berichten. Dieses Mal habe ich leider kein Foto gemacht. Werde ich aber beim nächsten Mal nachholen. Auf jeden Fall sollte man die gebacken haben. Danke für die tolle Idee und für's Teilen des Rezeptes. :) Liebe Grüße bimy

16.09.2011 08:31
Antworten
annikaundniklas

Tolle Idee! Sind einfach zu machen und schmecken sehr gut. Foto folgt noch. Vielen Dank für das originelle Rezept.

27.02.2010 21:49
Antworten