Glasnudelpfanne mit Hackfleisch und Gemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.01.2010



Zutaten

für
100 g Glasnudeln
Wasser, kochendes
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Paprikaschote(n), gelb, gewürfelt
1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
½ Kopf Spitzkohl, in Streifen geschnitten
4 Möhre(n), gestiftelt
½ Bund Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 Zwiebel(n), rot
2 Tomate(n), gewürfelt
1 Dose Bambussprosse(n)
½ Flasche Sauce (Mangosoße oder Exoticsoße)
Currypulver
Salz und Pfeffer
Gewürzmischung (Chinagewürz)
Sojasauce, helle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und etwa 10 min. quellen lassen. Die roten Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen.

Den Spitzkohl, Paprika, Möhren, und die Frühlingszwiebeln ebenfalls anbraten und etwa 10 min. garen lassen. Die gewürfelten Tomaten kurz vor Ende der Garzeit hinzugeben.

Wenn das Gemüse gar ist, das Hackfleisch und die Glasnudeln hinzugeben und mit Sojasoße, Gewürzen und Mangosoße abschmecken - einige Minuten durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ande-rt

Sehr, sehr lecker.

08.11.2017 20:11
Antworten
Iffy203

Hallo Nela, da ich gerne im Wok koche und Hackfleisch liebe, kam mir dein Rezept gerade recht. Ich habe es nun schon ein paar Mal gekocht und möchte es daher jetzt auch mal dringend mal "loben". :-) Da ich die Zutaten nicht alle mag, habe ich dein Rezept ein wenig abgewandelt. Ich nehme rote Currypaste als Basis, welches ich mit Woköl mische. Dann brate ich Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer darin an, gebe das Hack dazu, lösche es mit Sojasoße ab und gebe dann das Gemüse dazu. Zusammen mit den Glasnudeln ein sehr leckeres Gericht! Danke und Gruß, Iffy203

29.11.2014 20:09
Antworten
ManuGro

Hallo Nela, ich habe die Glasnudelpfanne gestern gekocht. War sehr lecker! Habe lediglich noch etwas Sweet-Chilli-Soße drangegeben, da wir es gerne etwas schärfer haben. Foto ist unterwegs. LG ManuGro

25.06.2010 12:52
Antworten